A            wie anweiden

Woanders ist das Gras immer grüner - anweiden.
Obwohl Frühlingsanfang ist, obwohl die Sonne so schön ist und obwohl das Ponytier soooo gerne Gras möchte: es ist zu früh.
Idealerweise sollte ab dem 1. Mai angeweidet werden (natürlich hat man das im Pensionsstall zumeist nicht selbst in der Hand aber dann gilt so spät wie möglich). Idealerweise haben die Pferde vorher schon Heu und Stroh gefuttert und gehen nicht mit leerem Magen zum angrasen. Besonders ratsam ist es, in den Abendstunden angrasen zu gehen. Begonnen werden sollte mit 15 Minuten, jeweils am vierten Tag kann die Zeit dann um 15 Minuten gesteigert werden. Ab einer Anweidezeit von 2 Stunden kann um 30 Min. gesteigert werden und ab vier Stunden um jeweils eine Stunde.


Impressionen von einer klinischen Untersuchung an dem geduldigen Model Anton.

Für die Bilder danke ich der lieben Karolin Queck!